Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Familienaufstellungen

Bei vielen Problemen und gesundheitlichen Störungen wird die Ursache nur bei dem einzelnen Menschen gesucht. Es wird außer Acht gelassen, dass wir immer nur in Verbindung
mit anderen Menschen glücklich und erfüllt leben können.

Wir leben in Systemen. Unmittelbare Systeme wie

  • das Elternhaus, unsere Vorfahren
  • der neu gegründete Familie
  • der Arbeitsstelle

Sind wir im Unguten verstrickt oder in Ablehnung verhaftet, schränkt dies unsere Lebenskraft ein. Wir tun Dinge, die wir eigentlich nicht tun wollen und leben in Beziehungen,
die unglücklich und leidvoll sind.

  • Krankheiten entstehen aus solchen Grundlagen
  • Persönliche und berufliche Misserfolge können sich einstellen und
  • Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie entwickeln sich

Eine wirkungsvolle Möglichkeit unsere Beziehungen zu klären, tief greifende Verstrickungen zu erkennen und gegebenenfalls zu lösen, bieten die Familienaufstellungen.

 

Wann macht eine Aufstellung Sinn?
  • Wenn ich das Gefühl der Ohnmacht zu oft erlebe
  • Wenn ich meine Handlungsfähigkeit verloren habe
  • Wenn ich mich blockiert und gebremst fühle
  • Wenn ich immer wieder Konflikte mit anderen Menschen habe, zum Beispiel mit dem Partner
  • Wenn ich den Grund für meine Erkrankung oder meine Beschwerden erfahren möchte

Systemische Familienaufstellung bietet Ihnen die Möglichkeit,
  • Antworten auf gegenwärtige Lebensfragen zu erhalten
  • tiefgreifende Veränderungen zu bewirken
  • Blockaden aus der Vergangenheit zu lösen
  • Störungen in Familie, Partnerschaft und Gesundheit aufzulösen
  • Berufliche Fragen zu klären
  • Neue innere Kraftquellen zu erschließen
  • Lösungs- und Heilungswege zu erfahren
  • das Leben als sinnvoll eingebunden zu erleben